Kräuterführung im Juli 2013

4. August 2013

An der Panke wachsen viele Kräuter. Und viele davon sind essbar. Hier eine kleine Auswahl

Bilder folgen

Kräuterführung an der Panke

2. August 2013

Als Danke-Schön für die Unterstützung der Putzaktion an der Panke schenkte Sara Meiers dem Kinderladen Villa Römer sowie dem Seniorendomizil an der Panke eine Kräuterführung. Hier die Fotos

Bilder der Putzationen am Pankegrünzug 2013

3. Mai 2013

panke.putze, die Zweite

19. April 2012

schön war´s. Die panke.putze an der Bibliothek am Luisenbad.

30 Leute waren dabei. Ein toller Erfolg. Die “Wildnis” sieht echt wieder gut aus. Bericht folgt in Kürze. Hier wird ein Einkaufswagen aus der Panke geholt.

Freiwillige holen einen Einkaufswagen aus der Panke

Fotobericht zur Auftakt – panke.putze

16. April 2012

Heute, am 16. April führten wir unsere erste panke.putze im Jahr 2012 durch. Ein kleiner Fotobericht:

Die nächsten Aktionstermine: Donnerstag 19. April (14:00 Uhr, Bibliothek am Luisenbad) und Montag 23. April (16:00 Uhr Brücke am Ende der Gothenburger Str. im Soldiner Kiez)

Im Vorfeld fand eine Informationsveranstaltung mit Herrn Kube vom Grünflächenamt statt

Nebenbei bespricht Michael Strecker letzte Details mit der BSR

Jeanine Fornacon stellt die Projektidee "Bank an der Panke" vor

Vom Balkon an der Panke, dem Ort der zukünftigen Bank, geht es weiter zur Putzaktion

Das RBB Kamarateam begleitet uns

Die Panke bewegt uns. Veranstaltung am 16. April

29. März 2012
Veranstaltungsort am 16. April 2012

Kino am Ufer - Veranstaltungsort am 16.04.2012

Am 16. April um 12:30 laden der Förderverein Lokale Agenda 21, das Kino am Ufer und der Verein panke.info zu einer Informations- und Diskussionsveranstaltung im Kino am Ufer, Uferstraße 12, ein.

Vertreter des  Grünflächenamt Berlin-Mitte beantworten die Fragen der Anwohner zum Thema Baumfällungen, Pflanzenrodungen und zur geplanten Umgestaltung der Panke. Interessierte sind eingeladen, ihre Fragen zu stellen.

Im Anschluss an die Veranstaltung findet um 14:00 Uhr ein Frühjahrsputz am Grünstreifen der Panke statt. Im Rahmen dieser Putzaktion wird auch auf die geplante Bank im Bereich des schwebenden Balkons eingestimmt. Für den Frühjahrsputz werden noch freiwillige Helfer gesucht. Müllbeutel und Zangen werden durch die BSR gestellt.
Der Frühlingsputz am 16. April ist der Auftakt von insgesamt drei Putzaktionen an der Panke im April. Bereits am 19. April ebenfalls um 14:00 Uhr findet ein Frühjahrsputz vor der Bibliothek am Luisenbad, Travemünder Str. 2, statt. Der Abschluss dieser Aktionen findet am Montag den 23. April im Soldiner Kiez statt. Um 16:00 Uhr sind Helfer eingeladen, zur Panke Brücke am Ende der Gotenburger Straße zu kommen. Von dort aus wird die Gruppe sich entlang der Panke flussaufwärts bewegen. Um 18:00 Uhr findet die Aktion ihren Ausklang beim Abenteuerspielplatz an der Panke am Ende der Gotschalkstraße.

Die Veranstaltungen an der Bibliothek am Luisenbad und im Soldiner Kiez werden gefördert durch die Europäische Union, die Bundesrepublik Deutschland und das Land Berlin im Rahmen des Programms »Zukunftsinitiative Stadtteil« Teilprogramm »Soziale Stadt«.

Frühjahrsputz – falsch verstanden

29. März 2012

Der Frühling kommt, die Menschen machen ihren Frühjahrsputz.

Aber bitte die ausrangierten Geräte doch nicht in die Panke werfen! Hierfür gibt es die Recyclinghöfe der BSR. Der nächste ist ganz um die Ecke.

Wer mit ein Zeiche setzen will gegen diese Vermüllung ist eingeladen, bei den “Dreck weg” Aktionen dabei zu sein.

Dreck weg an der Panke

27. März 2012

Verein panke.info sucht Freiwillige für Frühlingsputz

Gleich drei Putzaktionen wird der Verein panke.info in diesem Frühling an der Panke durchführen. Auftakt wird die Aktion am 16. April um 14:00 Uhr in der Uferstraße 12 sein. Am Donnerstag den 19. April ebenfalls ab 14:00 Uhr wird die Wildnis vor der Bibliothek am Luisenbad gesäubert. Diese Aktion findet in Kooperation mit der Freiwilligenagentur Wedding statt. Beim anschließendem Kaffee wird der achte Geburtstag der Freiwilligenagentur gefeiert. Die große Abschlussputze findet am 23. April im Rahmen der Kampagne “Schön und Gut, Sauberkeit im Soldiner Kiez” statt und wird von Stadtrat Spallek begleitet. Treffpunkt ist die Panke-Brücke an der Gotenburger Straße um 16:00 Uhr. Um 18:00 Uhr wird die Aktion auf dem Abenteurspielplatz Panke mit einem gemeinsamen Essen ausklingen.

Für die Vorbereitung und Durchführung der Aktionen sucht panke.info noch freiwillige Helfer. Gesucht werden Menschen, welche die Öffentlichkeitsarbeit unterstützen und beispielsweise Flyer verteilen. Willkommen sind auch Kuchenspenden und Fotografen, welche die Aktion dokumentieren. An einigen der Putzaktionen werden Kindergärten und Schulen an den Aktionen beteiligt. Für die Betreuung der Kinder werden ebenfalls Freiwillige gesucht. Und selbstverständlich werden viele helfende Hände für die Durchführung der Putzaktion entlang der Panke gebraucht! Geputzt wird übrigens ausschließlich der Grünstreifen an der Panke, nicht der Fluss selbst.


Im Vorfeld der Aktionen führt panke.info eine Informations- und Diskussionsveranstaltung mit Vertretern verschiedener Behörden durch. Am 16. April kommen Anrainer und Bezirksamtsvertreter miteinander ins Gespräch. Herr Kube und Herr Ruth vom Grünflächenamt Berlin-Mitte beantworten die Fragen der Anwohner zum Thema Baumfällungen, Pflanzenrodungen und zur geplanten Umgestaltung der Panke.Die Veranstaltung findet im Kino am Ufer in der Uferstraße 12 in Berlin Gesundbrunnen statt.


An allen Aktionen sollen sich möglichst viele verschiedenen Partner beteiligen. Wer Interesse hat, die Aktion zu unterstützen, kann Herrn Haas unter haas@panke.info bzw. unter der Telefonnummer 030 21 02 74 25 erreichen. Zudem sind natürlich alle Kiezbewohner, Anwohner und Freunde der Panke eingeladen, sich an den Aktionen zu beteiligen.

Bisher unterstützen folgende Gruppen die Putzaktionen: Bibliothek am Luisenbad, Kino am Ufer, Kollegen 2,3 – Bureau für kulturangelegenheiten, stadt&hund und der Schülerhort der Wilhelm-Hauff-Grundschule.

Die Veranstaltung wird gefördert durch die Europäische Union, die
Bundesrepublik Deutschland und das Land Berlin im Rahmen des Programms
»Zukunftsinitiative Stadtteil« Teilprogramm »Soziale Stadt«.

Fotoserie: Gutes und Schlechtes an der Panke

5. November 2011

10 Wochen lief das aktuelle Angebot an der Willhelm-Hauff Grundschule in Kooperation mit dem Schülerladen Perlmut. Diese Woche haben wir mit den Schülern eine Auswertung gemacht. Am Besten gefallen haben den Schülern die Ausflüge entlang der Panke. Die Ausflüge standen unter dem Motto “was gefällt uns an der Panke? Was gefällt uns nicht? Erstaunlich: Die Schüler haben fast nur Schönes gesehen.

Aber es gab auch Negatives bei der Auswertung: Das ich den Hundekot fotografiert hatte, fanden die Schüler nicht schön. Auf Rücksicht auf die Schüler sowie unsere Internetbesucher verzichten wir auf dieses Foto.

Wir dokumentieren in einer Bildreihe unsere Ausflüge. Der erste Ausflug ging von der Gotenburgerstraße in Richtung Rückhaltebecken / Franzosenbecken.

Angebot in der Wilhelm Hauff Grundschule

2. September 2011

Zum Schuljahresbeginn startete panke.info zusammen mit dem Schülerladen Perlmut ein gemeinsames Angbot mit der Wilhelm-Hauff-Grundschule. Natürlich dreht sich alles wieder um die Panke. Wir werden berichten.